Das schwarze Gold wird entdeckt ...

Wie kamen die Menschen aber ursprünglich darauf, aus der unscheinbaren Kaffeefrucht das bekannteste Heißgetränk herzustellen?

Um die Herkunft der Kaffeeherstellung ranken sich jedoch viele Mythen.

So heißt es, dass sich Mitte des 9. Jahrhunderts äthiopische Ziegen durch den Verzehr der Kaffeefrüchte merkwürdig verhalten hatten und durch Erzählungen Mönche in der Provinz Kaffa davon erfuhren. Sie rätselten, wie eine Frucht solch Wirkungen verursachen kann und bereiteten einen Aufguss der Kaffeefrucht zu. So wie die Ziegen wurden auch sie durch den Kaffee wach.

Quelle: www.kaffee.de

 

Weiter zur Tradition.